Zemp NEWS 04/2018 - Wandsystem PRO 28/56 | Lehrabschluss

19.09.18

PRO 28/56, Genau so ruhig, wie es sich die Mitarbeiter wünschen

Es kann Wunder bewirken, wenn Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht in einzelne Büros eingesperrt sind. Denn das erschwert die Kommunikation und die betrieblichen Abläufe. Das ist auch der Grund, weshalb viele Firmen auf das Konzept des Grossraumbüros setzen. Die Mitarbeitenden aber sind meist aus einem Grund nicht eben begeistert von der Umstellung: Wegen der Lärmbelastung.
Da kann das Wandsystem PRO helfen. Es ist so konzipiert, dass auf der Bürofläche unterschiedliche akustische Zonen geschaffen werden können, damit Ihre Mitarbeitenden in Ruhe arbeiten, aber auch in normaler Lautstärke geschäftliche Meetings abhalten können, ohne dass es die anderen stört. Das PRO-Wandsystem garantiert als Flächenabsorber der Klasse A eine optimale Raumakustik.
Die neuen Elemente im PRO-Wandsystem gibt es als PRO 28 oder als PRO 56, also mit entweder 28 mm oder mit 56 mm dicken Wandelemente – je nach Raum, gewünschter Ruhe und Situation. Die Elemente sind mit einem einfach zu montierenden System zusammensetzbar – es braucht keine Werkzeuge und keine Schrauben. So ist sichergestellt, dass Ihr Grossraumbüro immer nach den neusten Ansprüchen akustisch optimal möbliert ist.
Fragen Sie uns nach dem PRO-Wandsystem – wir werden dafür sorgen, dass in Ihrem Grossraumbüro eine optimale Arbeitsatmosphäre herrscht.

 

Zum Lehrabschuss ganz herzliche Gratulation!

Wir dürfen Ihnen stolz mitteilen, dass Chantal Spichiger mit einer sehr guten Note in Zweitausbildung die verkürzte Lehre zur Schreinerin EFZ bestanden hat. Wir gratulieren von Herzen.
Seit Mitte August ist Chantal Spichiger bei uns als Schreinerin EFZ angestellt. Wir wünschen Chantal Spichiger viel Erfolg in der Zukunft und freuen uns, dass Sie bei uns im Team ist.